Der Goth’sche Dinner-Abend

 

Allgemeines

Deutschlands größte Dinner-Veranstaltung (jährlich bis zu 1.600 Zuschauer!)
einzige Dinner-Veranstaltung mit der Originalversion des Silvester-Kultklassikers nach der historischen Vorlage von 1841
seit der Premiere stets ausverkauft; zahlreiche Beiträge in lokaler Printpresse, regionalem Rundfunk und überregionalem Fernsehen


Der Dinner Abend

Premiere: 29.12.2009 im „Perthes-Saal“, Gotha
Gesamtdauer: ca. 2 Stunden
Szenische Lesung: ca. 50 Minuten
Pause: 25 Minuten
Theaterstück: ca. 40 Minuten
Dernière: 30.12.2017 im Kulturhaus, Gotha


Dinner1102

Die Macher

Autor szenische Lesung: Andreas M. Cramer
Autoren Theaterstück: Andreas M. Cramer, Ralph-Uwe Heinz
Darsteller: Anja Gottschall (Herzogin Sophie), Ralph-Uwe Heinz (Diener Schluder), Andreas M. Cramer (Conférencier)
Regie: Kai Kretzschmar
Produktion: Agentur KreativWerkstatt, Gotha


Die Spielstätte

Örtlichkeit: Kulturhaus Gotha
Art: Theater- und Konzertspielstätte
Kapazität: 800 Zuschauer
genutzt: Vorbühne (szenische Lesung) und Hauptbühne (Theaterstück)
Bühnenbilder: zwei