Beiträge in Kategorie: Archiv

Herzogin Sophie, Diener Schluder und Eisbär Knut verabschieden sich von der Bühne

  Eine liebgewonnene Gothaer Tradition wird Silvester 2017 zu Ende gehen: Am 30. Dezember fällt für das Kultstück „Dinner auf Goth’sch“ im Kulturhaus der letzte Vorhang. Dies gaben jetzt überraschend Regisseur Kai Kretzschmar und Autor Andreas M. Cramer bekannt. Seit seiner Premiere 2009 war der erste „echt goth’sche“ Theaterabend stets ausverkauft und begeisterte alljährlich bis…


Letzter Vorhang für das „Dinner auf Goth’sch“

  Das goth’sche „Dinner for One“ im Kulturhaus ist eine feste Silvestertradition. Den beliebten Theaterabend wird es in diesem Jahr jedoch zum vorerst letzten Mal geben. Oscar am Freitag befragte die beiden „Dinner“-Macher Kai Kretzschmar (Regisseur) und Andreas M. Cramer (Autor) zum überraschenden Ende des Kultspektakels. Wird der schusselige Diener Schluder am 30. Dezember tatsächlich…


OB Kreuch stiftet „Dinner“-Erzählerhonorar für Schüleraustausch mit Russland und den USA

  Ausgezeichnet besucht war auch die mittlerweile achte Auflage des Silvesterklassikers „Dinner auf Goth‘sch“ am 30. und 31. Dezember 2016. Zum ersten Mal trat Oberbürgermeister Knut Kreuch bei der traditionellen Veranstaltung im Gothaer Kulturhaus als Erzähler auf. Sein Honorar von 1.000 Euro, das ihm Kai Kretzschmar von der Agentur KreativWerkstatt übergab, reichte das Stadtoberhaupt direkt…


OB Knut Kreuch als Erzähler beim „Dinner auf Goth’sch“

  „Alles genauso wie voriges Jahr!“ lautet der bekannte Slogan des Theaterabends „Dinner auf Goth’sch“, der natürlich auch in diesem Jahr wieder über die Bühne des Kulturhauses gehen wird. Doch für die achte Auflage des Silvesterklassikers haben die „Dinner“-Macher eine Überraschung parat: Kein Geringerer als Gothas Stadtoberhaupt Knut Kreuch wird als Darsteller bei dem Kultstück…


Auch nach sieben Jahren „Dinner“ noch Lampenfieber

  Zur festen Silvestertradition der Residenzstadt zählt mittlerweile das „Dinner auf Goth’sch“. Seit seiner Premiere 2009 hat sich der Theaterabend im Kulturhaus zur inzwischen größten Dinner-Veranstaltung Deutschlands gemausert. „Oscar am Freitag“ sprach mit Andreas M. Cramer, Autor und Conférencier beim „Dinner-Abend“. Sieben Jahre goth’sches „Dinner“, jeweils zwei Veranstaltungen zu Silvester, bislang immer ausverkauft – eine…


Eisbär Knut: heimlicher Star des goth’schen „Dinners“

  Silvester ist, wenn Herzogin Sophie und Diener Schluder im Kulturhaus zum „Dinner auf Goth’sch“ einladen. Seit 2009 zieht der bislang stets ausverkaufte Kultklassiker am 30. und 31. Dezember nicht nur die echt goth’schen Lappenhöger ins Kulturhaus. Im Vorfeld des diesjährigen „Dinner“-Abends sprach „Oscar am Freitag“ exklusiv mit dem heimlichen Star des Stücks, dem Eisbären…


Post aus dem Buckingham Palace für goth’sche „Dinner“-Macher

  Über Post aus dem Buckingham Palace konnten sich dieser Tage die Macher des „Dinner for One auf Goth’sch“ freuen. Autor Andreas M. Cramer und Regisseur Kai Kretzschmar hatten William und Kate, dem Herzogspaar von Cambridge, zur Geburt ihrer Tochter Prinzessin Charlotte am 2. Mai ein großes Plüsch-Eisbärfell geschenkt, wie es alljährlich beim goth’schen Dinner-Abend…


Auf ein Tässchen Tee mit Queen Elizabeth am Teeschlösschen

  Zu einer Stippvisite in Gotha, der Stadt ihrer Vorfahren aus dem Hause Sachsen-Gotha, hat sich Queen Elizabeth II. im Rahmen ihrer gegenwärtig laufenden Deutschlandreise zwar nicht entschließen können. Doch für manchen Gothaer ist dies kein Grund, sich nicht vorzustellen, was gewesen wäre, wenn die Königin in der Residenzstadt Station gemacht hätte. So hätte Ralph-Uwe…


Ein goth’sches Eisbärfell als Geburtstagsgeschenk für Prinzessin Charlotte von Cambridge

  Die Geburt der britischen Prinzessin Charlotte Elizabeth Diana am vergangenen Samstag sorgte auch in der Residenzstadt für Interesse. Kein Wunder, denn dank Prinz Williams Vorfahren aus dem Hause Sachsen-Gotha fließt in den Adern seiner Tochter nicht nur blaues, sondern auch ein bisschen goth’sches Blut. Für Kai Kretzschmar und Andreas M. Cramer, Regisseur und Autor…


MDR-Reporter Stefan Ganss stellt fest: „Gotha ist bereit für den Besuch der Queen!“

  Nachdem im Januar bekannt wurde, dass die britische Königin Elizabeth im Juni auf Deutschlandbesuch kommen wird, macht sich auch die Residenzstadt Hoffnungen auf eine royale Stippvisite. Denn dank Ihrer Vorfahren unter anderem auch aus dem Hause Sachsen-Gotha hat die Queen durchaus guten Grund für einen Besuch. „MDR um 4“-Reporter Stefan Ganss prüfte vorab schon…